COACHING / PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Entschließe Dich, Du selbst zu sein;
und wisse, dass, wer sich selbst findet, den Kummer verliert.
(Matthew Arnold, 1822-1888)



Coaching ist eindeutig ziel- und lösungsorientiert und fokussiert eine eingegrenzte Problem-stellung, wobei die Problemstellung sowohl privater/persönlicher als auch beruflicher Natur sein kann. Von besonderer Bedeutung ist, dass der Klient ein genau definiertes Ziel formuliert, sowie im Vorgehen darauf hin zu wirken, dass der Klient eigene Lösungsstrategien entwickelt, die er selbst auch erfolgreich umsetzen kann. Coaching findet Anwendung als Berufscoaching (z.B. Unterstützung von Führungspersonen) und desgleichen im Sport (zur Verbesserung der Leistung einer Person oder eines Teams). In der Regel ist Coaching danach ausgerichtet, eine bestimmte, aktuelle Anforderung zu meistern.

Coaching kann sporadisch über längere Zeit erfolgen und auf unterschiedliche Kompetenzen abzielen und dient in diesem Fall dem persönlichen Wachstum und zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit.

Persönlichkeitsentwicklung zielt speziell darauf ab, individuelle Kompetenzen für künftige Problemstellungen auszubilden und/oder zu verstärken. Persönlichkeitsentwicklung fördert und entfaltet bisher ungenutzte Fähigkeiten und Fertigkeiten einer Person. Dabei werden im Prozess etwa vorhandene, unbewusste Fehlinterpretationen aufgespürt und bewusst. Bisher hinderliche Einstellungen werden durch Hinterfragen im Verlauf gegebenenfalls verändert, so dass verfügbare Potenziale verwirklicht werden können. Die Intention ist eine ausgeprägtere Selbstakzeptanz, eine Stabilisierung der Persönlichkeit insgesamt und eine größere, breiter gefächerte Handlungsfähigkeit der Person.

Coaching und Persönlichkeitsentwicklung gehen häufig Hand in Hand.



Den Alltag strukturieren und befriedigend gestalten, realistische Ziele setzen und konsequent verfolgen, Herausforderungen voller Selbstvertrauen begegnen, persönliche Niederlagen als Lernerfahrung erleben und nutzen, mit anderen Menschen vertrauensvolle und beständige Beziehungen eingehen und aufrecht erhalten, innere und äußere Konflikte konstruktiv lösen, Ängste und Lebenskrisen überwinden, schädigende oder Kräfte zehrende Verhaltensweisen ablegen - wer möchte das nicht? Die Fähigkeiten dazu sind in jedem von uns angelegt.

Ein Coach fungiert als konstruktiv-kritischer Betrachter, empathischer Begleiter und Impuls-geber. Er verweist auf Zusammenhänge und agiert als externe Ressource.
Das Selbstbild einer Person bildet und aktualisiert sich aus den Reaktionen des Umfeldes, aus direkten und indirekten Rückmeldungen. Bei fehlendem oder auch einseitig gefärbtem Feedback kann das Selbstbild unrealistisch werden. Im Rahmen eines Coachingprozesses erhält der Klient von seinem Coach neutrale, sachliche und Wohl wollende Rückmeldungen
und kann dieses Feed-back nutzen zur Korrektur von Selbsteinschätzung, Einstellungen oder Verhalten.

 

In meiner professionellen Rolle als außenstehender, wohlgesinnter Coach biete ich Ihnen psychologische Fachkompetenz. Durch verschiedene Gesprächstechniken und Methoden erforschen wir gemeinsam unterschiedliche Seiten Ihrer Persönlichkeit und holen Ihre ganz spezifischen Möglichkeiten, Stärken und Ressourcen ins Bewusstsein. Gerne unterstütze
und begleite ich Sie bei der Klärung und der Umsetzung im Alltag.

Notwendige Bedingungen für effektives Coaching und für Persönlichkeitsentwicklung sind die Freiwilligkeit des Klienten, Vertrauen in den Coach und Offenheit gegenüber dem Coach. Weitere Voraussetzungen sind Einsichtsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Veränderung.