ABLAUF / MODALITÄTEN



Ablauf

Nach telefonischer Terminvereinbarung treffen wir uns in meiner Praxis in ungestörter Atmosphäre.

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Abklärung Ihres Anliegens
und Ihrer derzeitigen Situation, Ihres Zieles und Ihrer Erwartungen im Hinblick auf unsere Sitzungen, sowie der Klärung organisatorischer Fragen (voraussichtliche Stundenanzahl, Kosten, Turnus etc.). Am Ende dieses Erstgesprächs entscheiden wir in Absprache, ob
ich die geeignete Anlaufstelle für Sie und Ihr Anliegen bin und vereinbaren im Falle einer Zusammenarbeit das weitere Vorgehen.

In der folgenden Gesprächssitzung bzw. in den nachfolgenden Sitzungen bearbeiten wir
dann gemeinsam Ihr Anliegen und Ihre Problematik im Dialog und Kontakt, durch gezieltes Nachfragen und Nachspüren, eventuell ergänzt durch Experimentieren und Übungen und
auch „Hausaufgaben“. Daraus ergibt sich ein Prozess der Veränderung und kontinuierlichen Umsetzung neuer Erkenntnisse. Auf diesem Weg werden Sie von mir fortlaufend begleitet
mit Bestärkung, Anregungen und Rückmeldungen.



Modalitäen

Eine einzelne Gesprächssitzung oder Therapiesitzung umfasst bei

  • Einzelberatung/Therapie 50 Minuten
  • Paarberatung 90 Minuten.

Bei einer Psychologischen Beratung entscheiden Sie nach jedem einzelnen Treffen, ob Sie einen weiteren Termin in Anspruch nehmen wollen. Coaching und Persönlichkeitsentwicklung sind möglich als einzelnes Gespräch, einige wenige Beratungssitzungen oder als länger dauernde sporadische Begleitung. Eine Therapie umfasst eine Mindestanzahl von Sitzungen mit Verlängerungsoption.

Die Anzahl der Sitzungen insgesamt ist individuell. Oft genügen wenige Treffen, um spürbare Veränderungen zu bewirken; hier hat sich ein wöchentlicher Turnus bewährt.

Mein Honorar ist abhängig von der Art meiner Dienstleistung und den übrigen Modalitäten.
Für längerfristige Persönlichkeitsentwicklung und Therapie gelten verminderte Stundensätze.

Das ermäßigte Honorar für das Erstgespräch beträgt 45 Euro.



Öffne der Veränderung Deine Arme,
aber verliere dabei Deine Werte nicht aus den Augen.
(Dalai Lama XIV., *1939)